Kirrberg Wertungsspielen 2015

Verband der Musikvereine und -gruppen in der Kreisstadt Homburg e.V.


Pfarrkapelle Kirrberg mit hervorragender Leistung


Die Hauptorchester der Pfarrkapelle Kirrberg e.V. hat unter der Leitung von Reiner Thörner bei den diesjährigen Wertungsspielen des Bund Saarländischer Musikvereine e.V. (BSM) das Prädikat

„Mit hervorragendem Erfolg“ erhalten.


In der Illinger „Illipse“ stellte sich das Orchester am 15.03.2015 der Herausforderung, den drei Wertungsrichtern und interessierten Zuhörern ihr Können unter Beweis zu stellen.


Mit dem Pflichtstück „Pompeii“ von Filip Ceunen, das vom Ausbruch des nahegelegenen Vesuv und dem Untergang der Stadt erzählt, und dem Selbstwahlstück „Columbus“ von Benoit Chantry, welches die Eindrücke eines Astronauten bei der Vorbereitung auf seinen ersten Weltraumflug beschreibt, konnten die Musikerinnen und Musiker zusammen mit ihrem Dirigenten die Juroren von der Qualität des Klangkörpers überzeugen.


Bereits im November 2014 hat das Schülerorchester im Rahmen der Wertungsspiele 2014/2015 im großen Sendesaal beim Saarländischen Rundfunk mit dem „March oft he marmots“ (Marsch der Murmeltiere) und „Portugal“ das Prädikat „mit sehr gutem Erfolg“ erreicht.


Der BSM richtet im zweijährigen Turnus Wertungsspiele aus, die den teilnehmenden Orchestern die Möglichkeit bieten, sich einerseits bewerten zu lassen, andererseits aus der professionellen Sicht der Juroren Hinweise und Tipps für die weitere musikalische Arbeit zu erhalten. Der Ansporn der Musikerinnen und Musiker, in dieser angespannten Situation vor der Jury, in der unbekannten Akustik eines Konzertsaals, in einem straffen organisatorischen und zeitlichen Korsett, musikalische Höchstleistungen zu erbringen, ist enorm groß.


Trotz einer vorbildlichen Nachwuchsarbeit, die vom BSM in diesem Jahr mit dem Robert-Klein-Preis belohnt wurde, ist die Pfarrkapelle Kirrberg ständig auf der Suche nach neuen Musikern. Die Proben finden freitags im Bürgerhaus in Kirrberg statt. Schülerorchester 16 Uhr, Jugendorchester 17.30 Uhr, großes Orchester 19.30 Uhr


Weitere Informationen erhält man unter:

www.pfarrkapelle-kirrberg.com